Weinkellerei und Weinberge

Die Weinkellerei Martínez Paiva ist ein Familienunternehmen, das sich in der fünften Generation dem Weinanbau und der Herstellung hochwertiger Weine aus Extremadura widmet.

Unser Geheimnis

Wir sind Vorreiter in Bezug auf Anbautechniken und Rebsorten in der Region „Tierra de Barros“ nahe Almendralejo (Badajoz), der wahren Hauptstadt der Weine aus Extremadura.

Die Kellerei verfügt über 350 Hektar an Weinbergen, auf denen in erster Linie spanische Rebsorten wie Tempranillo, Graciano und die für die Region typische Cayetana sowie kleinere Mengen anderer nationaler (Mazuelo, Muskateller…) und internationaler (Merlot, Syrah oder Chardonnay) Rebsorten angebaut werden.

Unsere Weinstöcke wachsen auf frischen, vertisolen Mergel- und Lehmböden mit hohem Kalkgehalt und ausreichend Tiefe, sodass die Wurzeln in den trockenen Sommermonaten die erforderliche Feuchtigkeit finden können. Dank der Kombination aus Terrain, Ausrichtung und Mikroklima der Zone entstehen hochwertige Weintrauben, mit denen komplexe Weine hergestellt werden können.

Know-how und Innovation

Die Herstellung unserer Weine beginnt mit der Gestaltung der Weinberge, wobei die Eigenschaften des Geländes berücksichtigt und genutzt werden. Der wichtigste Moment bei der Arbeit im Weinberg ist die Bestimmung des optimalen Erntezeitpunkts. Nach der Lese werden die Weintrauben vorsichtig zur Kellerei gebracht, wo die Gärung stattfindet.

In der Kellerei beginnt ein Prozess aus herkömmlichen und modernen Techniken, mit denen die besten Eigenschaften der Weintrauben auf möglichst schonende Weise extrahiert werden. Während dieser Vorgänge erhalten unsere Weine durch die tägliche physikalisch-chemischen Analyse und dank der Verkostungen und Kenntnisse unserer Winzer ihren Charakter.

Ausbau und Reifung

Der Ausbau unserer Weine findet innerhalb eines Zeitraums von 12 bis 24 Monaten in 300-Liter-Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche statt. Dabei wird die malolaktische Gärung abgeschlossen. Danach wird der Wein mehrfach umgefüllt und mit verschiedenen Techniken umgerührt. Anschließend reifen die Weine mindestens 12 Monate in der Flasche, bis sie ihren Charakter und ihre Persönlichkeit entfaltet haben.