PAIVA COSECHA 2018

SORTE

REBEN UND BODEN

ERNTE UND ERZEUGUNG

VERKOSTUNGS-NOTIZEN

PASST ZU

OPTIMALE TEMPERATUR

PHYSIKALISCH-CHEMISCHE PARAMETER

Tempranillo, Merlot und Syrah.

Die Trauben stammen von eigenen aufgebundenen Reben auf frischen und tonhaltigen Böden, in Richtung NW-SO orientiert, um die höchstmögliche Lichtmenge ohne übermäßige Sonneneinstrahlung während der wärmsten Stunden zu nutzen.

Die Lese erfolgt von August bis September. Durch kontrollierte Vergärung hergestellt mit sanften Remontagen, um die höchstmögliche Menge an hochwertigen Aromen und eine stabile Farbe zu erhalten. Der thermische Gärungsbereich befindet sich zwischen 22 und 27 °C, bis der optimale Punkt zum Abstich erreicht wird, um so die jüngsten und frischesten Aromen zu erzielen.

Seine Farbe ist Kirschrot; in der Nase weist er blumige Aromen begleitet von Himbeere und Lakritze auf; im Mund ist er lebendig mit süßen Tanninen und angenehmer Säure.

Empfohlen zu rotem Fleisch, iberischem Schwein und Pasteten.

Zwischen 14 und 16 ºC. Natürlich und unfiltriert hergestellter Wein, damit alle eigenen organoleptischen Eigenschaften bewahrt bleiben. Daher sind Schwebstoffe möglich.

Alkoholgehalt:

Ph:

Säure gesamt:

14%

3.61

5.76/l

SO2 gasmt:

Flüchtiger Schwefel:

81 mg/l

0.7g/l

Andere weine

ROTWEINE, WEISSWEINE, SCHAUMWEINE